Donnerstag, 1. Oktober 2015

Der Mond zeigt sich in fast voller Größe


Im sucher der Abnehmende Mond
Den Mond im Sucher
Fast wie letztens, wo sich der Riesen-Mond über Dresden zeigte, war ich auch diesmal auf dem Heimweg von der Arbeit. Ich war also so gegen 21.35 Uhr mit dem Rad auf der Kötzschenbroder Straße in Dresden Unterwegs, als mir wieder dieser Mond auffiel und wieder war er so groß, aber diesmal in abnehmender Form. Also geschwind nach Hause geradelt, die Fotoausrüstung geschnappt und wieder raus. Ich habe mir dann einen Platz unterhalb der Marienbrücke in Richtung Augustusbrücke gesucht und ein paar Bilder gemacht. Für meine bescheidene Ausrüstung (Fujifilm Finepix S 2000 HD, Stativ) bin ich mit dem Resultat doch zufrieden. Für Interessierte habe ich mal die Exif Daten aufgeschrieben. Gern kann sich auch der melden, der mir Tipps fürs Fotografieren bzw für die Nachbearbeitung geben kann.

Exif-Daten: 

Kamera: Fujifilm Finepix S 2000 HD
  • Blende: f10.8
  • Belichtung: 1/10s
  • ISO: 100
  • Brennweite: 75mm

Abnehmender Mond
Der große Abnehmende Mond zeigte sich wieder in fast voller Pracht